buch.MACHER — 15.03.2012 23:16


von Tobias Fülbeck & Susanna Zdrzalek
Christian Kracht auf der Buchmesse – Interview mit Janina Fleischer

Die Debatte um sein neuestes Werk „Imperium“, ausgelöst durch den Spiegel-Artikel von Georg Diez, ging durch alle Feuilletons. Nur Christian Kracht äußert sich weiterhin nicht dazu (wir berichteten). Die Buchmessies sind live vor Ort, als Kracht auf der Leipziger Buchmesse mit der polnischen Übersetzerin Dorota Stroinska über sein Buch „Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten“ spricht. Exklusive Bilder des Autors, der die Kameras meidet. Alles nur Inszenierung?

Janina Fleischer, Kulturredakteurin der Leipziger Volkszeitung, wünscht sich, dass Kracht sich zu Wort meldet. Im Interview mit buchmessies.de erklärt sie, sie halte den Vorwurf, Kracht verbreite rechtes Gedankengut, für völlig unbegründet. Die Debatte aber sei wichtig.

Verwandte Beiträge

Share

(1) Reader Comment